Dr. Gundula Heinatz Bürki, Geschäftsführerin, Swiss Alliance for Data-Intensive Services
Einsatz künstlicher Intelligenz – Chancen und Risiken

Dr. Gundula Heinatz Bürki ist Geschäftsführerin der Swiss Alliance for Data-Intensive Services, einem schweizweiten Kompetenznetzwerk für innovative Unternehmen und  Universitäten. In ihrer Rolle ermöglicht sie die Zusammenarbeit zwischen Industrie und Universitäten, um neue datengetriebene Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Vor ihrer Tätigkeit bei der Alliance arbeitete Dr. Heinatz Bürki 18 Jahre in verschiedenen Funktionen in einer Schweizer Versicherungsgesellschaft in der IT und der Unternehmensentwicklung. In dieser Zeit führte sie die Unternehmensarchitektur, baute als Leiterin ein Smart Analytics Team auf und war als Business Manager für das Mobiliar Lab für Analytics an der ETH Zürich verantwortlich.